Zum Inhalt

Autor: Markus Reitshammer

Über 60% mehr Malware für den Mac

Malwarebytes hat im jüngsten „Cybercrime Tactics and Techniques” Report berichtet, dass sein Massiver Anstieg an Malware für MacOS Betriebssysteme zu verzeichnen war. Dies bestätigt meine langjährige These, dass die vermeintliche Sicherheit von MacOS Systemen der geringen Verbreitung geschuldet waren und mit der wachsenden Beliebtheit der MacOS Systeme auch die Anzahl…

Dringende Warnung durch Microsoft

Microsoft warnt vor einer besonders kritischen Sicherheitslücke (CVE-2019-0708) in den Remote Desktop Services vieler Windows-Systeme. OHNE Authentifizierung lässt sich aus der Ferne Schadcode auf betroffenen Windows-Systemen ausführen. Es ist keine Userinteraktion nötig. Somit könnte sich Schadsoftware selbstständig von verwundbarem Computer zu verwundbarem Computer weiterverbreiten. Wer hier Parallelen zu Wanna Cry…

Updates

Updates [Patches=Flicken] dienen zum einen dazu, Programme zu verbessern, anderseits Fehler zu beheben. Dies können Fehler sein, welche sich in der Anwendung zeigen, aber auch derartige Fehler oder Schwachstellen, welche sicherheitsrelevant sind. Diese ermöglichen zum Beispiel das Abgreifen von Daten durch unberechtigte Personen, oder erlauben sogar die Übernahme der Kontrolle…

Virenschutz

Ja, zugegeben, es gibt spannendere Themen. Und doch macht es Sinn, ein paar Minuten darauf zu verwenden.Wozu also? Wir haben ja Firewalls, Backups und wir passen ja auf! Und wie viele Menschen kennen wir, die sich trotz Virenschutz eine Infektion eingefangen haben? Stimmt schon. Doch nur weil etwas nur zu…

Backup

Die Datensicherung ist ein absolutes Muss für jeden IT Nutzer. Ich weiß, das ist oft lästig, es gilt sich darum zu kümmern. Und braucht man das wirklich jemals? Nun mit der Datensicherung verhält es sich wie mit einer Brandschutzversicherung. Wenn die Wohnung erst einmal brennt ist es zu spät für…

Die Bewerbungs – Zombies sind wieder da!

Fast schon hätten wir geglaubt, sie ist vorbei – die Verschlüsselungswelle. Und schon kommen wieder neue Meldungen herein über Verschlüsselungstrojaner als Bewerbungsschreiben getarnt. Hatten wir schon, so gesehen nichts Neues. Freilich ist es naheliegend, den aktuellen Fachkräftemangel zu nutzen, um die Masche „im Anhang finden Sie meine Bewerbungsunterlagen“ aus der…

Stand der Technik – was soll das sein?

In der DSGVO wird der Rechtsbegriff „Stand der Technik“ genutzt, was für Verunsicherung sorgt – so meine Erfahrung aus Diskussionen und Gesprächen während Seminaren. Nun ist diese Formulierung keine Erfindung der DSGVO Gesetzgeber, jedoch eine fundierte Erläuterung, was darunter zu verstehen ist, fehlt. Das hat auch einen Grund: Auf diese…