Zum Inhalt

Monat: August 2017

Mythos #3: Die DSGVO muss von den lokalen Gesetzgebern erst umgesetzt werden

Dieser Mythos wird oft begleitet von der „Hoffnung“, dass somit noch mehr Zeit bleibt die erforderlichen Maßnahmen im Betrieb zu setzen, oder gar einige der Bestimmungen nur abgeschwächt in die Gesetzte der Mitgliedsstaaten übernommen werden. Diese Hoffnung muss ich enttäuschen. Denn eine EU Verordnung – welche die Datenschutz Grundverordnung nun…

offenes Seminar: Informationssicherheit und EU Datenschutz Grundverordnung

Seit vielen Jahren schon führe ich bei unseren Kunden firmeninterne Informationssicherheitsschulungen durch. Um es auch kleineren Betrieben und einzelnen Interessierten möglich zu machen, an unserer Informationssicherheits-  und DSGVO Schulung Teil zu nehmen, haben wir nun erstmalig ein offenes Seminar aufgesetzt. In Innsbruck werde ich in komprimierter und praxisbezogener Form wichtige…

Mythos #2: Der Strafrahmen der DSGVO reicht bis 20 Millionen Euro

Kurz und bündig: Der Strafrahmen liegt weit höher – und kann wesentlich durch das Verhalten des Unternehmens bzw. Verantwortlichen beeinflusst werden. Hier die Details mit dem Hinweis vorweg: Es handelt sich hierbei um KEINE Rechtsberatung, ich bin kein Jurist (siehe https://informationssicherheit.jetzt/informationen/) sondern IT Praktiker! Die Aussage, dass die Strafen Aufgrund…

Erhebung – Sicherheit von Internet of Things

Unser Partner avast hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund eine Million Netzwerke im Hinblick auf Schwachstellen untersucht und wurde – wenig überraschend – fündig. Sehr wohl auffallend ist die hohe Zahl an entdeckten Schwachstellen (alle Werte gerundet): Deutschland: 820.000 gescannte Netzwerke 3.000.000 erkannte IoT Geräte 175.500 Geräte unsicher…

CEO Betrug – 500 Unternehmen im Visier der Angreifer

Teilnehmer meiner Bewusstseinsschulungen kennen die Masche schon, nach der Betrüger Mitarbeiter von Unternehmen dazu bringen wollen, Überweisungen von Firmenkonten an die kriminellen Empfänger durchzuführen. Das Bundeskriminalamt ist in den Besitz einer Liste mit rund 500 Zielpersonen in Österreichischen Unternehmen gekommen. Diese Zielpersonen werden von Kriminellen durch gefälschte E-Mails zur dringenden…

Mythos #1: Die DSGVO betrifft mein Unternehmen nicht!

Kurz und bündig: Die DSGVO betrifft ALLE Unternehmen. Hier die Details mit dem Hinweis vorweg: Es handelt sich hierbei um KEINE Rechtsberatung, ich bin kein Jurist (siehe https://informationssicherheit.jetzt/informationen/)! Dieser Mythos wird hauptsächlich von zwei Passagen der DSGVO befeuert: Artikel 30, Absatz 5 regelt, dass Betriebe mit weniger als 250 Mitarbeitern…

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?